Die Wächter der Nacht

WELCOME BEI DEN WÄCHTERN DER NACHT! DER KAMPF UND DIE AUFGABE HABEN BEGONNEN! NEU > FSK: 16 JAHRE!
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Mihane

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mihane
*Neuling*
*Neuling*
avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 16.03.13

Charakter
Name: Mihane Velvet
Alter: 543 Jahre
Wächter: Ja

BeitragThema: Mihane   Sa März 16, 2013 2:48 pm

FREIWILLIG VERSCHOBEN!




ALLGEMEIN!



Name:
Mihane Velvet

Alter:
Wirklich: 543 Jahre
Aussehen: 18 Jahre

Rasse:
Seraphim/Seherin

Gesinnung:
Gut



AUSSEHEN!



Aussehen:


Spoiler:
 

Haare, Größe etc.:
Mihane ist 1,61m groß und wiegt etwa 49 kg. Ihre Rabenschwarzen Haare reichen ihr bis zum Po und locken sich schwach an den Spitzen. Ihre Augen besitzen ebenfalls diese dunkle Farbe, färben sich allerdings merkwürdigerweise im Licht dunkelblau. Ihr Haut hat einen Elfenbeintouch und sieht makellos rein aus. Das Besondere an Mihane sind ihre Flügel. Nicht wie bei anderen sind diese weiße oder schwarze, sondern schillern in verschiedenen rot, violett und schwarzen Farbtönen, wie Schattierungen. Auch umgibt sie ein leichter Goldstaub, welcher in der Sonne zu glitzern anfängt. Allerdings 'versteckt' sie ihre Flügel meist vor den Blicken anderer. Das Tattoo der Wächter trägt sie zwischen den Schulterblättern.

Kleidung bzw. Style:
Mihane hat keinen besonderen Kleidungsstil, sondern trägt einfach nur schlichte Kleidung in schlichten Farben wie schwarz, weiß oder grau. Das einzige Kleidungsstück, welchem sie treu bleibt ist ein langer schwarzer Mantel, welcher ihr beim laufen um die Beine weht.



VERGANGENHEIT UND FAMILIE!



Lebensgeschichte:
Mihane wurde als Nachfahrin von Engel in Sunside geboren. Eigentlich war ihre Kindheit sehr glücklich. Zumindest bis zu ihrem fünften Lebensjahr. Spielend saß sie auf einer Sommerwiese und freute sich über das schöne Wetter. Ein Hausmädchen bewachte das Mädchen, konnte das Folgende jedoch nicht verhindern. Ein Schmerz zog sich durch die Brust des Kleinkindes und lies sie keuchend nach Luft schnappen. Bilder zuckten vor ihren Augen, zeigten ihren Bruder, welcher wie ein Wilder im Wasser strampelte, aber letzten Endes wie ein Stein zugrunde sank. Bald schon lag Mihane auf dem Rücken, krampfte zusammen und schrie sich die Seele aus dem Leib, ohne die Stimme des Hausmädchens überhaupt zu hören. Nach einer halben Minuten sackte das Mädchen in sich zusammen und fiel in eine dreitägige Bewusstlosigkeit. Als sie wieder erwachte, sah sie in die besorgten Gesichter ihrer Eltern, welcher ihr vom Tod des Bruders berichteten.
Er war beim Spielen am Fluss hineingefallen und ertrunken. Trauer legte sich seither über das Leben der Familie. Der Vater zog sich in seine Arbeit zurück und die Mutter in ihre Gemächer. Schließlich kam der sechste Geburtstag von Mihane. Eigentlich sollte dies ein schöner Tag werden, doch die Familie wurde von einem weiteren Schicksalsschlag getroffen. Amaya, Mihanes Mutter, verstarb an einer schweren Krankheit, welche die Frau in den letzten Jahren zusehends geschwächt hatte. Trauernd zogen Mihane und ihr Vater in ein kleines Haus am rande des Dorfes. Voller Elan und zuversichtlich half Mihane ihrem Vater, wo sie nur konnte. Fleißig arbeitete sie im Garten, sorgte sich um die Tiere und hielt das Haus sauber. Im Großen und Ganzen passierte danach nicht viel. Mit 13 dann erhielt sie einen Traum, in welchem ihr über die Wächter berichtet wurde und welcher sie aufforderte, sich direkt auf den Weg zu begeben. Mihane fackelte nicht lange und machte sie sich sofort auf den Weg. Ihre Reise war anstrengend und oft wurde ihr Wille auf die Probe gestellt. Doch letzten Endes bewältigte sie das alles und erreichte den geheimen Ort der Wächter. Nun lebt sie seit geraumer Zeit bei den Wächtern. Etwa 100 Jahre nach ihrer Ankunft sah sie ein verundetes Tier in einer ihrer Visionen. Sofort machte sie sich auf den Weg und suchte das Wesen. Tief im Wald entdeckte sie es dann. Ein Tigress stand an einen Baum gelehnt und kniff seine Augen zusammen. Einen Pfeil steckte in seinem Vorderbein. Langsam sackte das Wesen zu Boden und blieb schwer atmend dort liegen. Furchtlos näherte sie sich dem Tier und legte vorsichtig eine Hand auf dessen Stirn. Das Tier hob misstrauisch seinen Blick, wollte sie erst mit einem Knurren verjagen, doch dann trafen sich ihre Blicke und beide wussten, dass sie sich nie wieder trennen würden. Mihane pflegte Isamu, wie sie ihn nannte, gesund und bereits einige Wochen später war er ihr treuer Begleiter. Auch lernte sie jemanden kenne, wo sie glaubte, dass er der Richtige sei. Doch beide merkten schnell, dass es doch nicht viel mehr als eine kleine Liebschaft war und ihre Wege trennten sich wieder.
Viele Dinge passierten in der Zeit. Sie lernte neue Freunde kennen. Entdeckte, wozu sie dank ihrer Fähigkeit in der Lage war, und fand Dinge heraus, die sie gar nicht wissen dürfte. So erfuhr sie in jungen Jahren durch ihre Gabe, von einem Fluch, von welchem nur sehr wenige Kenntnis besaßen. Im Stillen wurde ihr vor einiger Zeit aufgetragen diesen zu überwachen und den Obersten zu melden, wenn sich etwas tat. Zwar ist sie nicht ganz aufgeklärt über das Ganze, doch versucht sie den Obersten der Wächtern natürlich zu helfen. Auch hilft sie Adrion dabei über Faye zu wachen. Das sich dabei gewisse Gefühle entwickeln passt der Wächterin natürlich nicht in den Kram, aber wer kann denn schon Gefühle steuern? Mittlerweile beherrscht sie das Bogenschießen perfekt. Selbst mit verbundenen Augen trifft sie jedes Ziel in der Mitte.

Familie:

Vater:
Kaname Velvet (Gefallener Engel/Magier)

Mutter:
Amaya Velvet (Seraphim/Heilerin), verstorben

Bruder:
Morin Velvet (Seraphim), verstorben

Tierischer Begleiter:

Wesen:
Tigress

Name:
Isamu

Alter:
Unbekannt



CHARAKTER!



Stärken:
x Zukunftsvisionen
x Photographisches Gedächtnis
x Flink
x Ausdauernd

Schwächen:
x ihre Schwächeanfälle nach einer Vision
x Pollenallergie
x dickköpfig
x tollpatschig

Vorlieben:
x Winter
x im Schnee/Regen spazieren
x am Kamin sitzen und Tee trinken
x tanzen
x einem Gewitter lauschen
x Kekse


Abneigungen:
x jegliche Art von Insekten
x Menschenmassen
x Spinnen
x bevormundung
x hitze
x schlechte Bücher


Charakter:
Mihane ist von Grund auf ehrlich und gewissenhaft. Sie versucht stets es allen recht zu machen und erfüllt ihre Aufgaben mit Würde. Voller Elan beteiligt sie sich an Aufgaben oder hilft den Anderen bei irgendwelchen Dingen. Täglich trainiert sie verbissen ihre Fähigkeit.
Wie jedes Lebenwesen hat auch Mihane manchmal ihre Launen. Zwar zeigt sie diese dann nicht so offen und versucht sie zu überspielen, doch sobald sie nervös an ihrem Mantel rumspielt, verrät sie ihre innere Aufgeregtheit. Wenn sie eine Person doch einmal mehr mag als andere, so wird sie relativ schnell rot und stottert sogar ein wenig vor sich hin, bevor sie die richtigen Worte findet.

Besondere Fähigkeiten:
Mihane verfügt über die Fähigkeit, sämtliche Sprachen ohne Probleme zu verstehen. Höchst wahrscheinlich hat sie dies von ihrem Vater geerbt, welcher selbst ein Magier ist.
Von ihrer Mutter erbte sie die Fähigkeit, Wunden zu heilen. Dazu muss sie nur in einer besonderen Sprache einige Formeln sagen und selbst die tiefsten Wunden heilen. Allerdings sollte man dazu sagen, dass das nur bei Wunden von Waffen gilt. Sollte Magie der Grund sein, hilft auch Mihanes Heilkunst nicht.
Zudem kann sie in die Zukunft sehen. Es fordert sie enorme Kraft und nicht immer sind die Bilder deutlich. Außerdem kommen diese Visionen nur sehr selten. Heißt Mihane kann das so gut wie gar nicht steuern.


SONSTIGE`S!



Waffe:
Ein großer Bogen namens Hiril, aus dem seltenen Holz eines Elderbaumes. Der Bogen ist beinah größer als Mihane selbst und lässt sich dennoch federleicht von ihr spannen. Mit eine treffsicherheit von 100% erledigt sie sämtliche Ziele, selbst aus einem Kilometer entfernung.

Sonstige´s:
Nop

Wächter:
Ja


TheLightintheDarkness

StarsandtheMoonareshining!








Zuletzt von Mihane am Sa März 16, 2013 6:48 pm bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://manga-anime-rs.forumieren.com/
Tristan
*Führungswächter*
*Führungswächter*
avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 08.05.11

Charakter
Name: Tristan
Alter: 19 Jahre
Wächter: Ja

BeitragThema: Re: Mihane   Sa März 16, 2013 3:11 pm

ANGENOMMEN!


"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
http://fantasyacademy.forumieren.com/
 
Mihane
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Wächter der Nacht :: *INFORMATIONSBEREICH* :: Friedhof-
Gehe zu: