Die Wächter der Nacht

WELCOME BEI DEN WÄCHTERN DER NACHT! DER KAMPF UND DIE AUFGABE HABEN BEGONNEN! NEU > FSK: 16 JAHRE!
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Melina Adaeze

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Melina Adaeze
*Neuling*
*Neuling*
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 16.01.13

Charakter
Name: Melina Adaeze
Alter: 19 Jahre alt
Wächter: Nein

BeitragThema: Melina Adaeze   Mi Jan 16, 2013 10:21 pm


WEGEN MEHREREN NEGATIVEN VORFÄLLEN VERBANNT!



MELINA ADAEZE


Einiges muss man wissen


Vor- und Nachname:
Melina Adaeze
Ruf- und Spitzname:
Honey; Mel
Alter und Geburtstag:
19 Jahre alt; 27. August
Rasse und Angehörigkeit:
Mensch; Neutral
Stand und Sexualität:
Single; Heterosexuell


Das Aussehen verrät nicht alles

Spoiler:
 

Körper- und Aussehensbeschreibung;
Rotes Haar; blaue Augen; 175 cm; 65 kg; schlank gebaut; weiblich; weiche Haut; sieht immer gepflegt aus; lange Beine; ist stärker als sie aussieht
Kleidungs- und Stylebeschreibung:
bequem; einfach aber auch elegant; fast nie Kleider oder Röcke; enge Jeans und enge T-Shirts bzw Blusen; nicht zu aufreizend


Vergangenes bleibt in der Vergangenheit

Kindheit und Jugend:
Geboren als Tochter eines Königspaares eines fremden Landes lebte Melina eigentlich ein ganz friedliches Leben. Meredian nannte man dieses Reich. Sie liebte ihre Eltern über alles und widersprach ihnen niemals. Doch durfte sie niemals alleine nach draußen gehen und war so stets alleine im Schloss. Sie wurde schnell einsam und erfand sich Fantasie Freunde. Mit diesen spielte sie immer, doch durfte sie in der Öffentlichkeit niemals über diese sprechen, ihre Mutter wollte dies nicht da sie dachte Melina könnte als verrückt abgestempelt werden. Die Jahre verstrichen und jeden Tag standen Pflichten an der Tagesordnung. In der Bibliothek war sie fast den ganzen Tag über um zu lernen, Nachts musste sie schlafen um am nächsten Tag sofort wieder in die Bibliothek zu gehen um weiter zu lernen. Ihre Tage mussten stets eine gewisse Ordnung haben, und so musste sich Melina immer dem Protokoll und dem Willen ihrer Mutter neigen.
Innerhalb der nächsten Jahre war sie wieder einsam, und so fragte sie ihre Eltern ob sie nicht vielleicht einen Hund oder ein Haustier bekommen konnte. Ihr Vater erlaubte es ihr, doch wollte ihre Mutter kein Tier im Schloss haben und so musste sie mit ihrem neuen Haustier immer in ihrem Zimmer bleiben, oder in den Garten gehen. Als sie 7 Jahre alt war bekam sie einen Bruder. Auf diesen passte sie oftmals auf und spielte gerne einmal mit ihm da er das einzige Kind war das ebenfalls im Schloss lebte. Ihren Bruder wollte sie eine so eine Kindheit ersparen, eine solch einsame Kindheit wie sie sie hatte und so half sie ihrem kleinen Bruder oftmals ins Dorf in der Nähe zu gelangen um dort zu spielen. Sie passte immer auf das nichts passierte. Schon damals zeigte sie einen gewissen Beschützerinstinkt.
Mit nur 9 Jahren konnte Melina bereits 3 Fremdsprachen, wusste eine Menge über die Ländereien ihrer Eltern und kannte die Politik im Reich bereits so gut wie ihre Westentasche. Doch auch ihr Bruder hatte stets einen harten Tag, musste viel lernen, wenn nicht sogar noch mehr da er der nächste König werden sollte. Melina störte dies nicht, doch eigentlich wollte sie es ihm ersparen. So kam es schließlich das sich Melina an ihrem 15 Geburtstag fertig machte und floh. Zusammen mit ihrem Bruder flohen sie zuerst ins Dorf, doch mussten sie von dort innerhalb der nächsten Stunden weg um nicht geschnappt zu werden. Ihre Eltern wurden an diesem Tag getötet. Eigentlich war geplant das die ganze Königsfamilie getötet werden sollte, doch da Melina und ihr Bruder geflohen waren wurden nur ihre Eltern getötet. Später hatte sie erfahren das ein Machthungriger Mann die Königsfamilie gestürzt hatte und das Land nun selbst regierte. Seit her will dieser Mann auch die letzten 2 Mitglieder dieser eigentlichen Königsfamilie töten um sicher zu sein das ihm der Thron für immer gehören würde. Er ließ Melina und James verfolgen und auch heute noch werden sie verfolgt. Fast jeden Tag müssen die zwei mit Männern kämpfen die sie töten sollen.
Melina besorgte sich im Alter von 17 Jahren eine Waffe um ihren Bruder und sich selbst besser beschützen zu können, um diese Männer töten zu können wenn nötig. Immer wieder übte sie mit dieser Waffe und brachte sich alles was sie mit dieser kann selbst bei. Oft gingen Schüsse daneben doch im großen und ganzen konnte Melina die Schusswaffe schnell benutzten ohne andere in Gefahr zu bringen. Bis heute hat sie diese Waffe nur 3 Mal benötigt, 3 Mal hatte sie Männer erschießen müssen damit ihr Bruder leben konnte. Die zwei zogen durch die Länder immer weiter auf der Flucht, immer weiter auf der Suche nach einem neuen sicheren zuhause. Nun kamen sie an diesen Ort, in dieses Reich. Wie genau sie hierher kamen wissen Melina und ihr Bruder nicht doch sind sie im Grunde glücklich hier zu sein, wären da nur nicht diese Männer die sie töten sollen.
Familie und Verwandte:
Familie verstorben
Vater Jake; König eines entfernten Reiches; verstorben; die zwei hatten ein eigentlich gutes Verhältnis
Mutter Elina; Königin eines entfernten Reiches; verstorben; Melina und sie hatten kein gutes Verhältnis, es gab oft Streit
Bruder James; Prinz; 12 Jahre; Melina und er waren die letzten Jahre auf der Flucht, so hatten die beiden ein sehr gutes Verhältnis
Tierischer und menschliche Begleiter:
Kein tierischer Begleiter; Bruder James begleitet sie


Einiges will man wissen

Stärken und Schwächen:
Stärken: Ausdauer; der Umgang mit der Schusswaffe; Beschützerinstinkt
Schwächen: Misstrauisch; kann nicht wirklich mit Männern umgehen; Beschützerinstinkt
Vorlieben und Abneigungen:
Vorlieben: Whiskey; Kinder; Eislaufen; Musik
Abneigungen: Tomatensuppe; Spinnen; Männer; Hühner
Charakterbeschreibung:
Fürsorglich; Misstrauisch; vorsichtig; zieht sich zurück; depressiv, zeigt das jedoch niemanden; zeigt ihre Gefühle nicht oft; verschlossen; Kämpfernatur
Gabe und Magie:
Keine Gabe und auch keine Magie


Der Rest bleibt einem erspart

Waffe und Verteidigungsmittel:
Eine Schusswaffe die sie mit einer Kette immer an ihrem Oberschenkel befestigt so dass sie diese niemals verlieren kann. .
Wichtige Informationen:
Stars and the Moon are shining!
The light in the darkness
Wächter:
Nein


Zuletzt von Melina Adaeze am Do Jan 17, 2013 7:11 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tristan
*Führungswächter*
*Führungswächter*
avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 08.05.11

Charakter
Name: Tristan
Alter: 19 Jahre
Wächter: Ja

BeitragThema: Re: Melina Adaeze   Do Jan 17, 2013 7:29 pm

ANGENOMMEN!


"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
http://fantasyacademy.forumieren.com/
 
Melina Adaeze
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Luchsy's Zeichenecke - Verschieben!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Wächter der Nacht :: *INFORMATIONSBEREICH* :: Friedhof-
Gehe zu: