Die Wächter der Nacht

WELCOME BEI DEN WÄCHTERN DER NACHT! DER KAMPF UND DIE AUFGABE HABEN BEGONNEN! NEU > FSK: 16 JAHRE!
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Raven Crow

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Raven Crow
*Neuling*
*Neuling*
avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 27.12.12

Charakter
Name: Raven Crow
Alter: 2048 Jahre
Wächter: Nein

BeitragThema: Raven Crow   Do Dez 27, 2012 3:59 am

TROTZ MEHREREN HINWEISEN UNAKTIV SEID 19 FEBRUAR!




ALLGEMEIN!



Name:
Raven Crow
Alter:
29 Jahre (mit Kryoschlaf-Phase 2048 Jahre)
Rasse:
Dämon
Gesinnung:
Böse


AUSSEHEN!



Aussehen:


Spoiler:
 

Haare, Größe etc.:
Raven hat mittellange schwarze und stachlige Haare. Diese sind am Vorderen Haaransatz angegraut bis weiß. Er ist rund 1,89m groß und wiegt etwas über 85kg. Durch vieles, zum Teil unfreiwilliges Training hat er strake Muskeln und ein fast unzerbrechliches Skelett bekommen. Trotzdem erlaubt es ihm sein Körperbau extrem schnell und agil zu sein. Seine Augen haben ein stechend Gelb. Sein Oberkörper ist von Narben übersäht. Genauso wie er eine auf der Linken Wange hat die sich bis unters Kinn zieht. Sein Dämoenarm besteht aus schwarz-orangeroter dicker haut die Drachenschuppen alle Ehre macht. An der Schulter ragen drei kleine, zwei schwarze und ein roter Stachel heraus und etwas über dem Handgelenk ein weiterer sehr großer Stachel aus dem flammen schlagen wenn er seien Kräfte benutzt
Kleidung bzw. Style:
Ravens Oberteil ist ziemlich Luftig und zeigt viel von seiner Muskulösen Brust und auch von seinen Narben. Er trägt eine kleine Silberkette um den Hals auf dessen Rückseite der Alpha- Numerischecode RC-000100100 steht. Dies war seine Erkennung Nummer. Seine Hose ist mit mehreren Gürtel umwickelt deren Schnallen offen ans einem linken Hosenbein hängen. Sein linkes Hosenbein ist mit Titanium-A verstärkt welches als unzerbrechlich gilt.


VERGANGENHEIT UND FAMILIE!



Lebensgeschichte:
Projekt Warrior

“Wo fangen wir also mit der Erschaffung des ultimativen Kriegers an? Bei der Unschuld.” Dies waren die Sätze die die Wissenschaftlerin an das neugeborene Kind, welches viele Jahre später als Raven, Reckless Fist, bekannt sein sollte richtete. Das genetische Muster das Ravens DANN bildet war genau was die Wissenschaftlerin haben wollte, zur Erschaffung des Ultimativen Kriegers. Der Schnelligkeit, Kraft, Präzision, Tötlichkeit und Gewissenlosigkeit in sich vereinte. Über den genauen Geburtsort von Raven ist nichts bekannt, nur das er auf dem Kontinent Elios geboren wurde. Über seine Eltern ist auch nichts bekannt, vermutlich wurden sie kurz nach seiner Geburt ermordet. Er wuchs in einer streng geheimen Einrichtung auf. Dort wurde er sobald er alt und stark genug war brutal trainiert. jeden Tag musste er 3 Stunden vor Sonnenaufgang mehre dutzende Kilometer rennen. Bei Tagesanbruch durfte er sich dann meist 10 Minuten ausruhen bis sie mit Krafttrainig weitermachen. Nicht selten wurde er von seinen ‚Trainern auch einfach nur gequält bis seine Schmerzgrenze erreicht war. Die Wissenschaftlerin die Raven dazu verdammt hatte sagte ihm immer wieder das es nur dazu diene in perfekt werden zu lassen. Wenn er das überstand würde er nie mehr Schmerzen haben. Doch das war dem kleinen mittlerweile 7 Jahre alten Jungen egal. Er wollte das alles nicht. Er hasste es was sie ihm jeden Tag antaten. Mit 8 Jahren tötet er mit Bloßer Hand Einens einer Trainer, als er zum ersten Mal seine in ihm verborgenen Dämonenkräfte freisetzte. Mit der bloßen Faust hatte er ihm den Körper durchschlagen und ihm danach den Kopf abgerissen. Der junge Raven bekam nun Angst vor sich selbst doch das was gesehen war, war genau das was die frau wollte. Er sollte zu einer Kampfmaschine werden. Die nächsten zwei Jahre wurden darauf verwendet ihm das gezielte und gewissenlose töten anzueignen. Zunächst sträubte sich Raven, was war auch zu erwarten von einem 8 Jahre alten Kind das plötzlich morden sollte? Dennoch hatten die Trainer ihre Methoden den Jungen dazu zu bringen und auch der harte Drill trug seinen Teil dazu bei. Mit 10 Jahren war der junge ein gewissenloser Soldat der mit jeder Waffe die man ihm gab töten konnte und es tat ohne mit der Wimper zu zucken. Dennoch war es noch immer nicht der Krieger den die Wissenschaftlerin wollte. Er hatte bereits die Präzision, die Tötlichkeit und die Gewissenlosigkeit. Auch strak und schnell war er schon. Er konnte schon jetzt mehr stemmen und schneller rennen als ein Athlet aber dennoch war es noch nicht das was die Frau wollte, was sie sich für den ultimativen Krieger erträumte. Als Raven in die Pubertät kam wurden an ihm Operationen durchgeführt. Unter anderem wurden seine Knochen so verändert und mit einer Keramik-Titanlegierung überzogen und so unmöglich zerbrechen konnten, seine Muskeln wurden verstärkt dass er noch mehr Kraft aufbauen konnte und seine Nervenbahnen wurden verbessert sodass seine Reaktionszeit kaum noch messbar war. Nun hatte die Wissenschaftlerin ihr Projekt, Projekt Warriror zur Erschaffung des Ultimativen Kriegers beendet. Bis zu seinem 20 Lebensjahr führte er jegliche Befehle umstand los aus. Bis zu jenem Tag an dem sein leben die erste Wendung nahm. Bei einem Routinetest seiner Kräfte gerieten eben diese Außerkontrolle. Er schlachte alles um sich herum ab bis er schließ zu Fall gebracht wurde. dabei verlor er einen Arm und viele seiner inneren Organe waren funktionsunfähig. Raven war klinisch tot. Doch fror man seien Körper in Kryostase um ihn später irgendwann retten zu können, denn immerhin war er ein mächtiger Krieger geworden den man nicht verschwenden wollte.

Projekt Overtaker

Raven befand sich 500 Jahre in Kryostase. Sein verlorener Arm wurde von einem Körper selbstständig durch einen Däomonenarm ersetzt. Dennoch war er weiterhin klinisch tot. Jedoch fanden die Wissenschaftler einen Weg ihn zu retten. Sie brachten ihn im Zuge von Projekt Overtaker auf einen anderen Kontinent in die Ruinen von Midgar wo sie seine irreparableren Organe mit Kybernetik wieder herstellten und ihm so neues Leben einhauchten. Doch um seine Kräfte die seit damals stark angestiegen waren wieder zu kontrollieren steckten sie seien gesamten Körper in ein Exoskellet. Dieses dämmte die Kräfte soweit ein dass man sie Kontrollieren konnte. Unter anderem hatten sie ihm bei reparieren der Organe noch einige Gene manipuliert, sodass er in der Lage war sich Waffen aus dem Schatten zu formen und in selbigen auch spurlos verschwinden. nach einigen Jahren jedoch steigerte sich die Kraft von Raven soweit weiter das er fast seine Komplettes Exoskellt sprengen konnte, nur das an seinem Dämonenarm blieb bestehen. Dennoch blieb die Kontrolle über ihn noch solange erhalten das man ihn kurzfristig in Kryostase einfrieren konnte um ihm ein neu entwickeltes Kontrollimplantat einzusetzen. Als man ihn wieder auftaute verhielt er sich jedoch eigenartig. Seine Kräfte schienen wieder stark abgenommen zu haben, weiter unter die Level welche er vor Beginn des Overtaker Projektes erreicht hatte. So behielt man ihn lange unter Beobachtung. Eines Tags erlitt Raven plötzlich einen Wutanfall. In dessen Folge er große Vernichtungen anrichtete und das Exoskellet an seinem Arm im wahrsten Sinne verschlang. Wieder einmal stellte sich heraus das das Monster das sie erschaffen fast unmöglich zu kontrollieren. So begannen sie eine neue Phase des Projektes das Mittlerweile Projekt Raven getauft wurde.

Projekt Reckless Fist

Mit Projekt Reckless Fist wollten sie sich Ravens Wut zunutze machen. Da sie erkannten das sie diese unmöglich kontrollieren konnten wollten sie diese fördern um eine noch bessere und zerstörerische Waffe zu machen. Und sie schafften es. Mit Ravens neunen Dämonenarm der entstand als er die Reste seines Exoskelltes verschlang hatte viel magische Energie in sich aufgenommen. So konnte er damit und mit der Fähigkeit aus dem Schatten Waffen zu kreieren mächtige magische Waffen herzustellen. Dennoch unterschätzten sie wie so oft die Macht die sie Raven gegeben hatten. Er wusste das er mächtiger war als alle seine Wachen. Raven war mittlerweile 28 Jahre alt gewesen. Er erinnerte sich noch dunkel an den kleinen Jungen der sich weigerte zu morden. Dieses Kind war so weit von ihm entfernt von ihm. Er dann zog er einfach mordend durch die Reihen seien Wachen und der Wissenschaftler. Er hasste all das. Er hasste was sie ihm seit damals immer wieder angetan hatten, er hasste es was sie aus ihm gemacht hatten. Und doch obwohl er mit all seiner Kraft kämpfte schafften sie es ihn solange zu beschäftigen da sie ihn wieder in Kryostase einfrieren konnten. Und diesmal schlossen sie im wahrsten Sinn des Wortes ab und warfen den Schlüssel weg. Sie begruben seine Kryokapsel tief in den Ruinen einer Stadt welche auf diesen Kontinent als Geisterstadt bekannt war. Raven geriet in Vergessenheit. Nach 1510 Jahren wurde er jedoch durch eine Fehlfunktion der Kryokapsel wiederbelebt und der Zorn der Reckless Fist wurde erneut entfesselt. nach einem jahr in lang ersehnter Freiheit hatte er sich daran gesetzt seinen Einfluss im sogenannten Reich er Dunkelheit zu mehren. Dennoch hallten ins einem Kopf noch immer die Worte wieder die die Wissenschaftlerin einst über ihn sagte: “Wo fangen wir also mit der Erschaffung des ultimativen Kriegers an? Bei der Unschuld.”
Familie:
Unbekannt, vermutlich kurz nach seiner Geburt ermordet
Tierischer Begleiter:
Eine pechschwarze Krähe



CHARAKTER!



Stärken:
-Kämpfen
-Kochen
-Klettern und schwimmen.
Schwächen:
-Verfällt schnell in Raserei
-Zu helles Licht
-Teils schlechte Kontrolle seiner Eigenen Fähigkeiten
Vorlieben:
-kämpfen
-Hass
Leid zufügen
Abneigungen:
-Gute Wesen
-Wissenschaftler
-Labore
Charakter:
Die Folter, die Operationen, die Mutationen und das Training haben Raven strak gezeichnet. Er ist zu einer boshaften von Hass, Wut und Brutalität geleiteten Kreatur geworden. Seine Persönlichkeit besteht nur noch aus dem Drang sich seinen Instinkten hinzugeben und zu töten. Ob irgendwo tief in ihm noch ein Teil des Menschen ist der er einst war ist fraglich. All seine Entscheidungen beruhen auf Hass und Wut tief in ihm. Er ist egoistisch und nur auf sich bezogen. Andere haben für ihn keine Bedeutung.
Besondere Fähigkeiten:
Ravens praktischste Fähigkeit ist es wohl da er aufgrund von manipulierten Genen dazu in der Lage ist Waffen aus dem Schatten zu formen. Von Kleien Messern bis hin zu großen Schusswaffen ist alles dabei wobei er sich jedoch am liebsten Nahkampf Waffen erschafft. Des Weiteren ist er in der Lage mit seinem Dämonenarm verheerende Magieangriffe zu starten und ist auch so in der Lage mächtige Magie, zum größten teil Feuermagie, zu wirken. Seine letzte große Haupt Fähigkeit ist eher Defensiver Natur, er kann im wahrsten Sinne eins mit dem Schatten werden. Er verschwindet in diesem und wird selbst nur ein Körperloser Schatten.


SONSTIGE`S!



Waffe:
Alles Mögliche, Hauptsächlich aber Schwerter und sein Dämonenarm
Sonstige´s:
Er ist Kybernetisch das heißt er hat Organische und Mechanische Komponenten im Körper
Wächter:
Sicher nicht XD


Starsand theMoon areshining!
TheLightintheDarkness


Zuletzt von Raven Crow am Do Dez 27, 2012 5:20 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Tristan
*Führungswächter*
*Führungswächter*
avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 08.05.11

Charakter
Name: Tristan
Alter: 19 Jahre
Wächter: Ja

BeitragThema: Re: Raven Crow   Fr Dez 28, 2012 5:02 pm

ANGENOMMEN!


"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
http://fantasyacademy.forumieren.com/
 
Raven Crow
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sir Marcus Raven!
» Dämonenwölfe
» Raven Knight (Leutnant der 6.Battalion ERA´s)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Wächter der Nacht :: *INFORMATIONSBEREICH* :: Friedhof-
Gehe zu: