Die Wächter der Nacht

WELCOME BEI DEN WÄCHTERN DER NACHT! DER KAMPF UND DIE AUFGABE HABEN BEGONNEN! NEU > FSK: 16 JAHRE!
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Mika Kitsunego ~ das Fuchskind

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mika Kitsunego
*Neuling*
*Neuling*
avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 17.05.12

Charakter
Name: Mika Kitsunego
Alter: 13 Jahre
Wächter: Wächterschüler

BeitragThema: Mika Kitsunego ~ das Fuchskind   Do Mai 17, 2012 11:41 pm

UNAKTIV SEID 27 Jul 2012 TROTZ HINWEISEN!





ALLGEMEIN!



Name: "Im laufe der Zeit hatte ich viele Namen, mein echter Name lautet Allerdings Mika Kitsunego. Mika bedeutet soviel wie "Neuer Mond" und Kitsunego "Fuchskind"."

Alter: "Kommt darauf an.. wisst ihr ich werde, so gut wie immer wenn ich sterbe in einer anderen Familie wiedergeboren. Ausserdem kann meine Rasse ihr Altern stoppen. Allerdings bin ich in diesem Leben erst 13 Jahre alt und habe meine Kräfte noch nicht ganz so unter kontrolle wie ich es gern hätte. "

Rasse: "Zasshu. Ihr fragt euch bestimmt was das ist.. naja schwer zu erklären, aber sagen wir einfach mal, wir sind Mischwesen. Jeder Zasshu kann sich in ein Tier verwandeln und hat eine Gabe, wie Feuer, Wasser ect. Wir leben in unserer eigenen Welt die wir aber öfters verlassen. Ausserdem werden wir Zasshus wiedergeboren, es sei den es werden bestimmte Rituale abgehalten, oder der Zasshu möchte nichtmehr wiedergeboren werden. Wir haben eine Aufgabe und müssen gegen schreckliche Wesen kämpfen. Allerdings ist das eine andere Geschichte."

Gesinnung: "Gut, wie so ziemlich alle Zasshus. Es gibt nur einen Zasshu der vom rechten Weg abkam, aber ich schweife wieder ab."



AUSSEHEN!



Aussehen:

Spoiler:
 

Haare, Größe etc.: "Ich bin für mein Alter sehr groß, so ganz genau weis ich das nicht aber ich würde schätzen um die 1,60. Ich habe lange, braune Haare die ich so gut wie immer offen trage. Ich habe einen Pony mit Stuffenschnitt. Ich bin relativ zierlich, was aber nicht heißt das ich schwach bin."


Kleidung bzw. Style: "Ich achte darauf das ich mich in meinen Klamotten gut bewegen kann. Ich hab auch nur 1 paar Schuhe mit denen ich einfach alles mache, laufen, klettern, durch einen Sumpf gehn, die Schuhe sehen wirklich nichtmehr sehr gut aus. Es sind graue Chucks, ich liebe sie, da ich spüre auf was für einem Boden ich mich bewege. Meine Klamotten sind eigendlich immer sehr hell und ich habe eigendlich ganz normale Anziehsachen. Bis auf einen bunten Kimono und einen langen, schwarzen Kapuzenmantel, der mit einem goldenen Siegel am Hals zusammen gehalten wird, beide Sachen waren Geschenke von meinen Freunden und ich trage sie selten. Ausserdem habe ich seid ich denken kann eine Kette mit einem Yin und Yang Anhänger und ein dunkelrotes Yin und Yang Armband das ich mal gefunden habe. "



VERGANGENHEIT UND FAMILIE!



Lebensgeschichte: "Meine Lebensgeschichte.. tja meine ganze Geschichte würde viel zu lange dauern und ist eigendlich nicht wichtig für euch, also erzähle ich nur die Geschichte von diesem Leben. Ich wurde als normales Kind, einer normalen Familie in Finsess geboren. Meine ganze Kindheit verlief ziemlich normal- ich ging zur schule, hatte zwar nicht sehr vielle Freunde aber eine nette Familie-, zumindest bis ich 11 Jahre alt war. Als ich 11 Jahre alt war, kam ein Junge in mein Leben, Reibun, er erzählte mir alles über die Zasshus, meine Fähigkeiten und meine Geschichte. Ich wollte ihm nicht glauben und sagte er solle verschwinden. Ich wollte mein Leben so weiterführen wie es war! Seit diesem Tag sah ich ihn nichtmehr, als plötzlich diese seltsamen Dinge passierten. Reibun hatte die Wahrheit gesagt, ich wachte eines morgens auf und war ein Fuchs! Ein weißer Fuchs mit Flügeln und schwarzen Flecken. Damit meine Eltern nichts bemerkten schlich ich mich aus dem Fenster. Zerstreut lief ich stundenlang durch die Wälder neben meinem Dorf. Nagut ich muss zugeben, es gefil mir auch ein bisschen den Wind in meinem Fell zu spüren und schneller als je zuvor zwischen den Bäumen hindurch zu flitzen, aber dennoch war ich erschrocken. Was wenn ich für immer ein Fuchs bleiben würde? Abr als die Sonne langsam wieder am Horizon zu verschwinden begann verwandelte ich mich wieder in ein Mädchen. Ich war wirklich erleichtert, doch da geschah auch schon das nächste. Ein Baum neben mir schwankte bedohlich und ohne das ich groß nachdenken konnte, hörte ich ein knachsen und der Baum raste auf mich zu! Ich schloss die Augen und dachte mein letztes Stündlein hätte geschlagen. Doch Minute um Minute geschah nichts. Als ich meine Augen wieder öffnete, sah ich das um mich herum eine milchige Kuppel war und der Baum neben mir lag. Ich lief nach hause. Tag für Tag ging ich nun in den Wald, genau an der Stelle an der mich der Baum fast erschlagen hatte. Immer mehr fand ich über meine Kräfte heraus.Doch dann, in der Nacht vor meinem 13 Geburtstag hatte ich einen seltsamen Traum. Ich verstand ihn nicht, aber ich wusste das ich weg musste. Ich wusste nicht wohin ich gehe, aber ich wusste welchen Weg ich nehmen musste. Dieses mal wollte ich mich nicht vor meinem Schiksal verschliessen. Und so kam ich irgendwann in die Welt der Wächter und ich weis, mein Ziel ist nichtmehr fern."



Familie:
"Über meine Familie rede ich nicht gerne und so kennt fast niemand ihre Namen."

Tierischer Begleiter:
"Bis jetzt noch keinen, aber vielleicht finde ich ja irgendwann einen der zu mir passt."

CHARAKTER!



Stärken:
"Naja.. ich würde sagen ich bin freundlich, schlau, sportlich, mutig und höfflich."

Schwächen:
"Eine meiner Schwächen ist schonmal das ich an Selbstzweifeln und Selbstunterschätzung leide, ich bin sehr naiv, launisch und schüchtern."

Vorlieben:
"Ich liebe es durch die Natur zu spazieren oder schwimmen zu gehen. Ausserdem liebe ich Musik, ich kann Gitarre, Klavier und Saxophon spielen und singe unheimlich gerne. Ich bin ein Freund von so ziemlich jedem Wetter und egal obe es draußen Regnet oder Schneit ich gehe immer gerne Spazieren. Aja und ich liebe Brennesseltee und Apfelstrudel, für die beiden Sachen würde ich fast alles tun."

Abneigungen:
"Was ich nicht mag, Besserwisser, Egoisten und solche Leute halt. Ausserdem hasse ich es zu lernen, also ich meine ich übe schon gerne wenn ich mich bewegen kann, aber ich hasse es die ganze Zeit dasitzen zu müssen und etwas auswenig zu lernen."

Charakter:
"Ich bin meist freundlich, allerdings kann ich manchmal ziemlich gereizt oder traurig sien, ohne jeden Grund. Dann geht man mir besser aus dem Weg bis ich wieder bei guter laune bin. Oft ziehe ich mich für Stunden zurück um zu zeichnen oder zu singen, dann sollte man mich am besten auch in ruhe lassen. Anderen gegenüber, vorallem Erwachsene, bin ich sehr höfflich und zuvorkommend, es sei den jemand geht mir tierisch auf die Nerven, den meinen Feinden kann ich das Leben zur Hölle machen. Ausserdem habe ich immer Selbstzweifel und glaube schnell das Irgendjemand mich nicht mag."

Besondere Fähigkeiten:
"Wie alle Zasshus kann ich mich in ein Tier verwandeln, allerdings verwandeln sich die meisten in normale Tiere, wohingegen ich ein weiser, schwarzgefleckter Fuchs bin, mit einem weisen und einem schwarzen Engelsflügel auf dem Rücken. Ausserdem hat jeder Zasshu eine Kraft. Meine ist.. ich weis selbst nicht so genau wie ich es nennen.. ich würde sagen Licht. Ich kann es in jeder erdenklichen Form kontrollieren, zu Beispiel als eine Art weißes Wasser oder Feuer, als Schutschild oder ich kann einfach Lichtkugeln abfeuern. Obwohl ich seit 1 einhalb Jahren übe, kann ich meine Fähigkeiten noch nicht so richtig kontrollieren und sie tauchen meist auf ohne das ich es will. Also falls irgendwann aufeinmal ein weiser Fuchs mitten im Raum steht, nicht erschrecken bin nur ich."


SONSTIGE`S!



Waffe: "Momentan besitzte ich noch keine, möchte aber eine haben wenn ich mit der Aussbildung fertig bin."

Sonstige´s: /

Wächter:
"Ich möchte unbedingt einmal ein Wächter werden, aber momentan bin ich noch ein Schüler."


TheLightintheDarkness
Starsand theMoon areshining!




Zuletzt von Tristan am Sa Sep 01, 2012 11:08 am bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet (Grund : Bild ist fertig)
Nach oben Nach unten
Tristan
*Führungswächter*
*Führungswächter*
avatar

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 08.05.11

Charakter
Name: Tristan
Alter: 19 Jahre
Wächter: Ja

BeitragThema: Re: Mika Kitsunego ~ das Fuchskind   Fr Mai 18, 2012 6:38 pm

"ANGENOMMEN"


"Reden" *Denken* *Träumen*
Nach oben Nach unten
http://fantasyacademy.forumieren.com/
 
Mika Kitsunego ~ das Fuchskind
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Alice Van Alucard (4. Charakter von Mika / Sand-Magierin)
» Tharja [5. Chara von Mika | Fallen Angels]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Wächter der Nacht :: *INFORMATIONSBEREICH* :: Friedhof-
Gehe zu: